#36 Behandle dich selbst liebevoll (Interview mit Gerald Hüther)

In dieser Folge habe ich Gerald Hüther zu Gast. Er zählt zu den renommiertesten Hirn- und Lernforschern Deutschlands. Er ist Verfasser zahlreicher Sachbücher und veröffentlichte erst vor Kurzem sein Buch „Lieblosigkeit macht krank“.
 
In diesem sehr inspirierenden Gespräch sprechen wir über das, was uns als Lehrkräfte krank macht und wie wir die oder der Lehrer/in sein können, der/die wir sein wollen. Wir sprechen darüber, warum es so wichtig ist, sich selbst liebevoll zu begegnen und welche Auswirkung das auf die ganze Welt haben kann.
 
Du erfährst in diesem Interview:
✅ Wie Stress dich blockiert
✅ Was passiert, wenn du deine Bedürfnisse unterdrückst
✅ Wie Lieblosigkeit dir selbst gegenüber krank macht
✅ Wie du aus alten Mustern heraustreten und neue Wege für pädagogisches Handeln finden kannst
✅ Wie du gesund bleibst
✅ Wie du Schule verändern kannst
 

Du würdest mir einen riesigen Gefallen tun, wenn du mir eine positive Rezension schreibst, den Podcast auf Spotify bewertest und dem Podcast Mindful School folgst. ❤️❤️❤️ Damit kannst du mich und meine Arbeit unterstützen und dafür sorgen, dass noch mehr Lehrer:innen erreicht werden. Ich danke dir von Herzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert