#49 Achtsamkeit mit Jugendlichen - Teil 2 (Interview mit Michaela Hofer)

In der heutigen Folge habe ich noch einmal Michaela Hofer zu Gast. Michaela ist Lehrerin in Österreich und gründete das Freifach Glück an ihrer Schule. In der letzten Folge konntest du bereits den 1. Teil des Interviews hören. Hier sprachen wir über ihre Intention und den Weg dieses Fach zu gründen, sowie die Reaktion ihrer Kolleg:innen.
 
In der heutigen zweiten Folge des Interviews erfährst du:
✅ Wie die Reaktion der Schüler:innen auf das Freifach Glück war
✅ Was wichtig bei Einführung von Meditation bei Jugendlichen ist
✅ Welche Übungen besonders gut bei Jugendlichen funktionieren
✅ Wie du Jugendliche für Achtsamkeitsübungen gewinnst
✅ Warum Achtsamkeit in der Schule besonders für die zukünftige Welt so wichtig ist
✅ Wie du als einzelne Lehrerkraft einen Unterschied machen kannst
 
Ich kann dir diese Folge wirklich sehr ans Herz legen, da ich den Austausch mit Michaela selbst als sehr inspirierend empfand und sie ein so gutes Beispiel dafür ist, im Kleinen etwas Großes zu bewirken.
 
Du würdest mir einen riesigen Gefallen tun, wenn du mir eine positive Rezension schreibst, den Podcast auf Spotify bewertest und dem Podcast Mindful School folgst. ❤️❤️❤️ Damit kannst du mich und meine Arbeit unterstützen und dafür sorgen, dass noch mehr Lehrer:innen erreicht werden. Ich danke dir von Herzen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

KURSE

PODCAST

NEWSLETTER

Trage dich hier für meinen Newsletter ein und erfahre immer als Erste:r, wenn es etwas Neues gibt!